895236

eBay.de macht zu Weihnachten Rekordgeschäfte

20.01.2003 | 11:56 Uhr |

Das Internet-Auktionshaus EBay hat im Weihnachtsgeschäft in Deutschland erstmals Güter für mehr als 1 Milliarde US-Dollar verkauft. In Dollar gerechnet sei dies für das vierte Quartal 2002 eine Steigerung von 177 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, sagte der Deutschland-Chef von EBay, Philipp Justus, der «Financial Times Deutschland» (FTD, Montagausgabe). Das kalifornische Unternehmen wächst der Zeitung zufolge damit drei Mal so schnell wie der deutsche Online-Einzelhandel. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels hatte im Dezember eine Wachstumsrate von 60 Prozent für das Online-Weihnachtsgeschäft 2002 ermittelt. Der Wert der insgesamt bei EBay-Auktionen gehandelten Waren stieg nach früheren Angaben im vierten Quartal um 68 Prozent auf 4,6 Milliarden Dollar. Es waren 195 Millionen Produkte aufgeführt; 61,7 Millionen Nutzer waren registriert. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
895236