916617

eBay verdoppelt Deutschlandgeschäft in diesem Jahr

06.11.2003 | 12:44 Uhr |

Das Internet-Auktionshaus eBay erwartet in Deutschland in diesem Jahr eine Verdoppelung des Handelsvolumens.

"Es wird ein Rekord-Weihnachtsgeschäft für eBay geben", sagte eBay- Vorstandsvorsitzende Meg Whitman der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Das Handelsvolumen werde im Gesamtjahr 2003 wohl zwischen fünf und sechs Milliarden Dollar betragen, schrieb die Zeitung.
Nachdem das Geschäft in den heißen Sommermonaten ins Stocken geraten war, stiegen die Nutzungszahlen im September und Oktober nach Angaben von Whitman wieder deutlich an. Das Auktionshaus hatte Mehrwertsteuer auf die Transaktionsgebühren erheben müssen, was vor allem kleinere Gelegenheitshändler traf. In welchem Umfang der Handel zurückgegangen war, teilte das Unternehmen nicht mit.
Auch wenn es schwer sein werde, die Wachstumsrate im nächsten Jahr beizubehalten, erwartet Whitman in den kommenden Jahren weiterhin kräftiges Wachstum. «Wenn wir die Entwicklung in Amerika auf die ausländischen Märkte übertragen, sehen die Wachstumsperspektiven in den nächsten vier bis fünf Jahren sehr gut für uns aus.» eBay kontrolliert laut Zeitung derzeit ein Fünftel des gesamten deutschen Versandhandelsgeschäfts und ist bereits größer als der Versandhändler Quelle. In Deutschland haben sich nach Angaben von Whitman bisher 11,4 Millionen Menschen bei eBay registriert. "Drei Viertel davon haben in den vergangenen zwölf Monaten aktiv gehandelt."

0 Kommentare zu diesem Artikel
916617