927560

.eu-Domains erhalten endgültigen Segen

18.10.2004 | 11:23 Uhr |

Die Europäische Kommission hat ihr endgültiges Okay zur Einführung der neuen Top Level Domain .eu gegeben.

Gemeinsam mit der ebenfalls in Brüssel ansässigen Registrierungsstelle EURid unterzeichnete die Behörde am Mittwoche einen entsprechenden Vertrag. Mit der Unterschrift von Fabio Colasanti, Generaldirektor der Informationsgesellschaft der EU-Kommission, kann EURid die Verhandlungen mit dem zentralen Domain-Registrar ICANN aufnehmen, der die .eu-Domain in die Root-Servern des Domain Name System (DNS) integrieren soll. EURid schätzt, dass in sechs bis neun Monaten mit der Registrierung von Domain-Namen beginnen kann. Zunächst gibt es jedoch eine viermonatige "Sunrise Period", in der nur Markenrechtsinhaber zum Zuge kommen. Andere Interessenten können sich voraussichtlich erst in gut einem Jahr registrieren. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
927560