973728

iChat-Patent: Guckmal, wer da spricht

23.07.2007 | 14:17 Uhr |

In einem kürzlich vom US Patent & Trademark Office veröffentlichten Apple-Patent steckt offenbar eine neue Funktion für iChat-Nutzer.

Laut MacNN ermöglicht sie es, den Teilnehmern einer Video-oder Audio-Konferenz ein Foto zuzuordnen. Die im Patent beschriebene Aufzeichnungstechnik scheint sich auf iChat in MacOS X 10.5 (Leopard) sowie auf den Einsatz des Programms auf dem iPhone und anderen mobilen Geräten zu beziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973728