1826271

iCloud-Schlüsselbund aus iOS 7 Golden Master entfernt

12.09.2013 | 10:16 Uhr |

Apple hat den iCloud-Schlüsselbund aus der direkt nach dem iPhone-Event erschienenen Golden-Master-Version von iOS 7 entfernt.

Und auch auf der Produktseite von iOS 7 heißt es zum iCloud-Schlüsselbund, dass er "Bald verfügbar" sei. Wie es scheint hat Apple also das Feature zum Erfassen und Synchronisieren von Safari-Zugangsdaten nicht für die erste Public-Version von iOS 7 eingeplant, die bereits in der kommenden Woche am 18. September zum Download verfügbar sein soll. Ein Grund hierfür könnte sein, dass derzeit iOS 7 mit OS X Mavericks und Safari 7 die entsprechenden Sync-Gegenstücke fehlen. Apple plant derzeit, sein nächstes Desktop-OS, Mac OS 10.9 Mavericks, im Laufe des Herbstes auf den Markt zu bringen, einen konkreten Termin gibt es derzeit nicht. In den Entwicklerhinweisen zur letzten Mavericks-Beta taucht – wie uns mit der Beta vertraute Entwickler berichten – der iCloud-Schlüsselbund nach wie vor in der Rubrik "Known Issues" auf, beinhaltet also noch Fehler. Auf macwelt.de haben wir uns bereits mit den neuen Features von Safari 7 – inklusive iCloud-Schlüsselbund – beschäftigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1826271