1075149

Sony, Warner, EMI und Universal setzen auf Apples iCloud

03.06.2011 | 13:02 Uhr |

iCloud solldie Brücke zwischen iTunes und dem Internet bauen: Die gekauften Inhalte aus dem iTunes Store muss man nicht mehr auf der eigenen Festplatte horten, sie bleiben im Netz jede Zeit und überall verfügbar

Cloud - Wolke bei Sonnenuntergang
Vergrößern Cloud - Wolke bei Sonnenuntergang

Es ist höchstwahrscheinlich, dass Apple zur WWDC 2011 einen zusätzlichen Dienst für die Nutzer präsentiert. Der Name steht schon längst fest und die technischen Voraussetzungen sind von dem neuen Data Center in North Carolina erfüllt: iCloud nennt sich der Speicher-Service für eigene Musik auf den Apples Servern. Der Dienst würde den Nutzern erlauben, eigene Musik in der Cloud zu speichern oder synchronisieren und auf beliebige Geräte zu streamen. Um seiner Konkurrenz wie Google und Amazon voraus zu sein, wird Apple noch einen zusätzlichen Trumpf ausspielen: Mit iCloud , angebunden an den iTunes Store, kann der Nutzer eigene Musiksammlung durch neue Titel aufstocken.

Dafür hat am Donnerstag der Konzern lat L.A. Times Lizenzverträge mit vier größten Musiklabels unterschrieben. Warner Music Group, EMI Music Group, Universal Music Group und Sony Music Entertainment sind mit von der Partie. Laut des Berichts der Los Angeles Times sind die Verhandlungen mit weiteren Musikverlagen für heute angedacht.

Der Autor Alex Pham will auch erfahren haben, dass iCloud zum Start kostenlos angeboten wird. Danach plant Apple ein Abo-Modell mit 25 US-Dollar pro Jahr. Denkbar wäre auch die Anbindung der iAd-Plattform in den neuen Service. Laut den unterschriebenen Verträgen bekommen die Musiklabels 70 Prozent aller Erlöse an den verkauften Musiktitel. 12 Prozent der Summe wird für Musikverlage anfallen, den Rest behält Apple.

In seiner Startphase wird iCloud primär auf Musik-Streaming und Musikverwaltung ausgerichtet. Mit dem bereits vorhandenen Ökosystem aus iOS-Geräten ist es denkbar, dass Apple in der nächsten Zukunft auch andere digitale Inhalte wie Filme, TV-Serien zum Verkauf oder Ausleihe über iCloud anbietet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075149