1965729

iCup-Techniker für leckeren Apple-Kaffee gesucht

04.07.2014 | 07:44 Uhr |

Bei Apple arbeiten ist für viele ja sicherlich schon ein Traum. Bei Apple Kaffee kochen bietet zwar keine allzu großen Aufstiegschancen, dürfte allerdings dennoch ein sehr begehrter Job sein, für den nun wieder eine neue Stellenanzeige offen ist.

Gesucht wird im Hauptquartier von Apple in Cupertino ein sogenannter iCup Technician. Der neue Mitarbeiter wird sich der Stellenausschreibung zufolge mit aller Liebe dem Kaffee des Unternehmens widmen. Der iCup-Techniker ist dabei dafür zuständig, dass alle Abteilungen mit frischem Kaffee versorgt werden. Schon seit Ende Juni 2014 sucht Apple nach jemandem, der zuverlässig die Apple-Mitarbeiter mit dem Job-Kaffee versorgt.
 
Dabei ist es natürlich wichtig, dass der neue Kaffee-Beauftragte von Apple entsprechende Kaffeemaschinen-Vorkenntnisse und Erfahrung im „exzellenten Kundenservice“ mitbringt. Bekannt ist dagegen nicht, was so ein Kaffee-Experte im Hause Apple verdient, allerdings wird der neue Mitarbeiter 40 Stunden pro Woche für den iPhone-Hersteller tätig sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1965729