2035477

iDrive Wi-Fi: Lokale und drahtlose Backups bis zu 2 TB

08.01.2015 | 08:19 Uhr |

iDrive bietet Sicherungen von mobilen Geräten wie auch für PCs und Macs in der Cloud und nun auch auf einer lokalen USB 3.0-Festplatte.

iDrive verspricht mit einer Verschlüsselung von 256 Bit AES nach militärischen Normen eine hohe Sicherheit bei allen Backups in der firmeneigenen Cloud und bietet zusätzlich einen privaten Schlüssel. 5 Gigabyte sind dabei kostenlos, für höhere Speicherkapazitäten von bis zu 1 TB zuzüglich 1 TB Synchronisationsspeicherplatz zahlt man regulär knapp 60 US-Dollar pro Jahr. Dies funktioniert laut Anbieter auch mit mobilen Geräten wie iPhones oder Android-Smartphones. iDrive stellt dabei besonders schnelle Backups und Synchronisation mit der Cloud in Aussicht, außerdem lasse sich von allen angemeldeten Geräten online darauf zugreifen und Dateien teilen.

Wer zusätzlich Wert auf lokale Backups legt, kann auch die neue iDrive Wi-Fi-Festplatte mit Micro USB 3.0-Anschluss kaufen, die drahtlos und über entsprechende Apps ebenfalls mit PC, Mac, iOS und Android funktionieren soll. Auch diese Backups werden mit 256 Bit AES verschlüsselt und verfügen über die Möglichkeit eines privaten Schlüssels. Die Preise dafür liegen bei 100 US-Dollar für 1 TB und bei 150 US-Dollar für 2 TB zuzüglich Versand. Die Festplatten enthalten bereits die Option für ein Jahr iDrive Backup Pro Personal (je 1 TB online). Über die verschiedenen Optionen unterrichtet die Website des Anbieters.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2035477