1052990

Navi-Software für das iPhone mit Gratis-Kartenupdate

06.08.2009 | 13:12 Uhr

Nach Navigon und Sygic hat nun ein dritter Anbieter eine Navigationssoftware für das iPhone vorgestellt. Das Programm iGO My Way 2009 des ungarischen Entwicklers NNG Global Services bietet aber noch etwas mehr als die Konkurrenz: aktuellstes Kartenmaterial bis Ende 2010. Alle Vierteljahre kann der Kunde seine Karten kostenlos aktualisieren.

iGO My Way 2009: Navi-Software für das iPhone mit Gratis-Kartenupdate
Vergrößern iGO My Way 2009: Navi-Software für das iPhone mit Gratis-Kartenupdate

Im App Store stehen Versionen für Nordamerika, Westeuropa und ganz Europa zum Donwload bereit. Die Preise reichen von 70 Euro für die Westeuropa-Edition (22 Staaten) bis 90 Euro für Karten von 40 europäischen Ländern. Die Karten kommen von Navteq. Der Kartenspezialist, ein Tochterunternehmen von Nokia, versorgt unter anderem auch den Konkurrenen Navigon mit seinen Geodaten für die iPhone-Software MobileNavigator .

Für die Europa-Editionen steht eine Sprachführung in 29 Sprachen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine 3D-Routenführung, einen Nachtmodus, Sehenswürdigkeiten und Orientierungspunkte in 3D. Der Fahrer wird auf Wunsch bei der Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gewarnt und an schwierigen Kreuzungen oder Autobahnkreuzen auf die richtige Fahrspur gelotst. Routen können nach verschiedenen Kriterien berechnet werden, etwa die schnellste oder die ökonomische Strecke.

iGO My Way 2009 ist im App Store erhältlich. Aufgrund der Größe von bis zu 1,4 Gigabyte empfielt das Unternehmen die Software über iTunes zu kaufen und per USB-Kabel auf das iPhone zu überspielen. Voraussetzung ist ein iPhone 3G oder 3GS mit OS 3.0.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052990