1952625

iHome - Die Heimautomatisierung im neuen Konzept

02.06.2014 | 08:46 Uhr |

Erst vor wenigen Tagen tauchte das Gerücht auf, Apple würde an einem eigenen Heimsystem arbeiten, welches wahrlich spannende Funktionen mitbringen würde. Wie das Ganze aussehen könnte, zeigt ein neues Konzept.

Kurz bevor es mit der WWDC 2014 losgeht, möchten wir euch noch ein neues Konzept präsentieren, welches allerdings nicht wie gewohnt etwas mit dem iPhone 6 oder der iWatch zu tun hat. Stattdessen geht es um das Thema Heimautomatisierung, welches erst seit ein paar Tagen in der Gerüchteküche umherschwirrt. Das Konzept selbst stammt vom bekannten Designer Martin Hajek . In seinem Konzept ist ein kleines Gerät vorgesehen, welches im Endeffekt wie ein halbes iPhone aussieht und an der Wand befestigt werden würde. Via Touch ID wird das Gerät entsperrt, um anschließend an die verschiedenen Funktionen der Heimautomatisierung zu gelangen. Beispielsweise ließen sich mit dem System die Temperaturen im Haus bzw. der Wohnung regeln, die Einstellungen im Bereich Energie und Licht vornehmen. Wie würde euch solch ein iHome-System von Apple gefallen?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1952625