979639

iLife, iDVD, iMac: Apple schickt Leopard kleinere Updates voraus

26.10.2007 | 09:08 Uhr |

Apple bereitet mit bislang drei Aktualisierungen die Ankunft von Mac-OS X 10.5 vor und behebt zugleich Fehler.

iDVD 6.0.4 soll unter Leopard besser funktionieren, das Update ist 6,5 Megabyte groß. iLife 8.1.1 Support , ebenfalls rund 6 Megabyte groß, aktualisiert eine Reihe von Systemkomponenten, die alle iLife-Applikationen gemeinsam benutzen. Das rund ein halbes Megabyte große iMac MXM -Update schließlich sorgt dafür, dass das neue Betriebssystem auch auf 24-Zoll-iMacs einwandfrei läuft, die Ende 2006 erschienen sind, und sich vor allem Windows mit Boot Camp darauf installieren lässt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
979639