1026545

Apple bringt größere iMacs mit vier Kernen

20.10.2009 | 19:02 Uhr |

Apple hat neue iMacs vorgestellt. Der iMac wird größer, breiter und schneller. Die iMac-Modelle sind jetzt 22 und 27 Zoll groß. Einige der neuen Modelle arbeiten jetzt mit Intels neuesten Vierkern-Mobil-CPUs.

neuer iMac
Vergrößern neuer iMac
© Apple

Vier neue iMac-Konfiguration stellt der Mac-Hersteller vor. Die Einsteiger-Varianten kommen mit einem 21,5-Zoll-Display im Format 16:9 und herkömmlichen Core-2-Duo-Prozessoren. Die Top-Modelle bekommen ein 27-Zoll-Display und den neuen Intel Core i5- Prozessor. Dieser hat vier Prozessorkerne. Gegen Aufpreis bietet Apple im iMac auch einen Intel Core i7 Prozessor. Alle Displays arbeiten mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung und sollen einen Blickwinkel von 178 Grad ermöglichen. Jetzt kommen keine minderwertigen TN-Panels mehr zum Einsatz, wie sie noch im alten 20-Zoll-Modell zu finden waren. Apple setzt beim iMac stattdessen auf die höherwertige IPS-Technik.

Bis zu 16 GB Arbeitsspeicher

Das Design hat Apple ebenfalls deutlich überarbeitet. Die Glasfront erstreckt sich nun über die gesamte Vorderseite von links nach rechts. Nur ein kleiner Aluminiumstreifen am unteren Rand bleibt sichtbar. Zu den Neuerungen zählt, dass die iMacs jetzt wie aus einem Guss sind. Die Rückseite ist jetzt ebenfalls Alu und keine Plastikhaube mehr. Zudem erhalten die Heimrechner jetzt einen SD-Kartenleser. Das große Modell mit 27 Zoll kann jetzt auch ein Bildschirm für externe Geräte sein. Über einen Displayport-Adapter kann man den iMac als Monitor nutzen. Die neuen iMacs bieten in den Grundmodellen zwischen 500 GB und einem Terabyte Speicherplatz. Gegen Aufpreis kann man bis zu zwei Terabyte Kapazität bekommen. Den RAM kann man bis zu 16 GB ausbauen.

Technische Details der 21,5-Zoll-Modelle:

iMac 21,5 Zoll, 3,06 GHz

Preis: 1099 Euro

21,5-Zoll, 1920 x 1080 Pixel mit LED Hintergrundbeleuchtung

3,06 GHz Intel Core 2 Duo, 3 MB shared L2 Cache;

4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 16 GB;

NVIDIA GeForce 9400M integrierte Grafik

eine 500 GB Serial ATA Festplatte (7200 rpm)

ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support

iMac 21,5 Zoll, 3,06 GHz

Preis: 1349 Euro

21,5-Zoll, 1920 x 1080 Pixel mit LED Hintergrundbeleuchtung

3,06 GHz Intel Core 2 Duo, 3 MB shared L2 Cache;

4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 16 GB;

ATI Radeon HD 4670 mit 256 MB Video RAM

1 TB Serial ATA Festplatte (7200 rpm)

ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support

27-Zöller mit Quad-Core

Mit dem 27-Zoll-Modell bringt Apple eine neue Bildschirmgröße in den iMac . Auch hier liegt das Seitenformat bei 16:9. Die Auflösung kommt mit 2560 mal 1440 Pixel fast an das 30-Zoll-Cinema-HD heran.

Beim 27-Zoll-Einsteiger setzt Apple noch einen Core 2 Duo mit 3,06 Gigahertz ein. Auch der Grafikchip ist identisch zum 21,5-Zoll-Top-Modell, ein ATI Radeon HD 4670.

Erst beim iMac-Top-Modell setzt der Mac-Hersteller auf neue Intel-Technologie. Er kommt mit einem Vierkern-Chip vom Typ Core i5 der als Basisfrequenz 2,66 Gigahertz liefert und auf bis zu 3,2 Gigahertz übertaktet. Optional gegen Aufpreis bekommt man auch einen Core i7 mit 2,8 GHz Basisfrequenz, der auf bis zu 3,46 GHz übertaktet.

Einen solchen Chip führt Intel noch nicht offiziell in seiner Produktliste. Es bleibt abzuwarten, ob es sich dabei um ein spezielles Modell für Apple handelt oder ob Apple den Core i7-920XM nimmt und ihn von vornherein, also schon bei der Basisfrequenz übertaktet.

Das Top-Modell kommt zudem mit einer schnelleren Grafikkarte vom Typ ATI Radeon HD 4850.

Technische Details der 21,5-Zoll-Modelle

iMac 27 Zoll, 3,06 GHz

Preis: 1499 Euro

27-Zoll, 2560 x 1440 Pixel mit LED Hintergrundbeleuchtung

3,06 GHz Intel Core 2 Duo, 3 MB shared L2 Cache;

4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 16 GB;

ATI Radeon HD 4670 mit 256 MB Video RAM

1 TB Serial ATA Festplatte (7200 rpm)

ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support

iMac 27 Zoll, 2,66 GHz Core i5

Preis: 1799 Euro

27-Zoll, 2560 x 1440 Pixel mit LED Hintergrundbeleuchtung

2,66 GHz Intel Core i5, 8 MB shared L2 Cache (bis 3,2 GHz)

4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 16 GB;

ATI Radeon HD 4850 mit 512 MB Video RAM

1 TB Serial ATA Festplatte (7200 rpm)

ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support

BTO: 2,8 GHz Core i7 (bis 3,46 GHz)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1026545