1826323

Thomas "Thü" Hürlimann: Begeistert von der Schreibtischlampe

30.09.2013 | 10:17 Uhr |

Wann und wo hast Du den ersten Mac in Aktion gesehen?

1984 hat mir ein Freund seinen Macintosh gezeigt und mich, damals Design-Student, gefragt ob man damit arbeiten kann. Ich fand den Computer echt cool, aber Mac Paint war das einzige Zeichnungs-Programm darauf und die Möglichkeiten daher zu beschränkt für einen echten Nutzen.

Was war Dein erster Mac?

Der Mac II mit dem ich 1987 im Grafik Atelier zu arbeiten begann.

Das war dann wohl im Jahr?

1987

Aus welchem Grund hast du den Mac gekauft - und nicht etwa einen Windows-PC?

Für Grafik gab es damals schlicht keine Alternative.

Thomas "Thü" Hürlimann

© 2015

Wofür hast Du den Mac hauptsächlich eingesetzt?

Grafik Design und Prepress.

Wie lange war der Mac als Hauptrechner im Einsatz?

Als Hauptrechner etwa vier Jahre.

Und durch welches Modell wurde er ersetzt?

Quadra 700

Hattest Du nach Kauf des Nachfolgers noch eine Weiterverwendung und zu welchem Zweck?

Als Zweitrechner war er noch jahrelang weiter im Einsatz.

Ist der Mac heute noch im Einsatz?

Nein

Mit welchem Mac arbeitest Du heute hauptsächlich?

Hackintosh Snow Leopard mit i7-2700k

Und was?

IIllustration, Grafik Design, Webdesign, 3D, Videoschnitt

Welche weiteren Apple-Geräte benutzt Du?

Einige zweit-Computer, Mac Minis, iMacs, Macbooks und einige iPods.

© Thomas "Thü" Hürlimann

Welcher Deiner Macs war ein echtes Highlight und warum?

Der Lampen iMac G4. Meiner Meinung nach bis heute der schönste Mac.

Welcher Deiner Macs war ein Flop und warum?

Problematisch war das Clamshell iBook G3 meiner Frau, da es noch in der Garantiezeit zweimal repariert werden musste und danach schnell ganz ausstieg.

Wird Dein nächster Rechner auch wieder ein Mac? Welcher?

© Thomas "Thü" Hürlimann

Vermutlich bleibe ich vorläufig bei Hackintoshs, da ich Software nutze welche Rosetta benötigt, also Snow Leopard. Ausserdem gefällt mir die Richtung die Apple einschlägt generell nicht mehr. System und Software werden immer schlechter, immer mehr wie iOS: Eingeschränkt in den Funktionen, und fern von jedem vernünftigen Usability GUI Konzept. Man suche nur mal im App Store nach älteren Versionen einer Software...

Wie hast Du Deinen 30sten Geburtstag verbracht?

Wenn ich das noch wüsste wäre es wohl etwas besonderes gewesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1826323