2223011

iOS 10.1 Beta 1 bringt Portrait-Modus für iPhone 7 Plus

22.09.2016 | 12:55 Uhr |

Die Beta-Versionen von iOS 10 gehen in die nächste Runde – Entwickler können nun den Portrait-Modus im iPhone 7 ausprobieren - mit dem Bokeh-Effekt.

In der Nacht auf Donnerstag hat Apple die erste Developer-Beta des ersten Updates für das aktuelle Betriebssystem für iPhone und iPad iOS 10 herausgebracht. Die Versionsnummer 10.1 zeigt, dass auch eine wesentliche neue Funktion Einzug hält:  Der Portrait-Modus für das iPhone 7 Plus. Apple hat die Funktion selbst auf der Einladung zu der Keynote am 07. September hervorgehoben: Das gewohnte Apple Logo war mit dem optischen Effekt namens Bokeh verschwommen gezeichnet. Auch auf der Keynote hat Phil Schiller die Vorteile der neuen Kamera mit dem Portrait-Modus angepriesen. Zur Verfügung würde die neue Option jedoch "später im Herbst" stehen. Da momentan Apple eh Probleme mit den Auslieferungen insbesondere von Plus-Modellen hat, konnten nur wenige Nutzer die Option überhaupt vermissen. Es steht jedoch fest, dass in ein paar Wochen der Portrait-Modus mit iOS 10.1 erscheint.

Dazu hat Apple in der ersten Beta bereits eine lange Liste der Bugs ausfindig gemacht, in Xcode, Fotos, Safari, iCloud, Nachrichten bietet der Hersteller den Entwicklern einige Tipps an, wie sie diese Fehler umgehen können. Berichtigt wurde ein Fehler im Barometer bzw. deren Software (ab iPad Air 2). Diese soll zuverlässiger die Luftdruckdaten liefern und so die Bewegungsdaten am iPad verbessern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2223011