2216059

iOS 10 Beta bestätigt angeblich die Bluetooth-Kopfhörer für iPhone 7

20.08.2016 | 17:15 Uhr |

Die Gerüchte über Lightning oder Bluetooth-Kopfhörer im kommenden iPhone 7 gab es schon lange.

Die ersten Gerüchte über die drahtlosen Kopfhörer im kommenden iPhone 7 gab es schon seit Anfang des Jahres. Sogar die Hüllen-Hersteller sind auf den Zug aufgesprungen und fertigen schon jetzt die Hüllen ohne Buchsenklinke-Aussparung . Ob diese Hüllen tatsächlich in die Produktion gehen oder nur zum Fenster rausgeschmissenes Geld sind, wird sich spätestens in drei Wochen zeigen. Nun ist heute im Reddit-Forum ein Hinweis auf die neue Hardware direkt im Beta-Code des iOS 10 aufgetaucht. Der Nutzer "iOS10rootFSExtractor" behauptet , im aktuellen Beta die Bestätigung eines neuen Adapters und der Bluetooth-Kopfhörer gefunden zu haben. Auf dem veröffentlichten Bild finden sich die Bezeichnungen "Bluetooth Headset" und "Headphone Charge Adapter". Die gleichen Einträge fehlen jedoch in der Vorgänger-Version iOS 9.3.3, die der Nutzer im Bild links zum Vergleich gepostet hat. Während "Bluetooth Headset" ziemlich eindeutig ist, lässt "Headphone Charge Adapter" Interpretationen zu. So könnte der Stecker dazu dienen, die drahtlosen Kopfhörer am iPhone aufzuladen, während das Smartphone selbst ebenfalls am Netz hängt. 

Man muss hier anmerken, dass solche Veröffentlichungen im Netz immer mit einer Prise Skepsis zu betrachten sind. Zwar sind die Hinweise im iOS- oder OS-X-Code immer noch zuverlässiger als dubiöse Weibo-Konten ( Hinweise auf Magic Mouse 2 ), im Januar diesen Jahres gab es jedoch schon Berichte über die Li-Fi-Technologie und fehlende Klingerbuchse , die angeblich Apple im iPhone 7 implementiert. Mittlerweile ist der Twitter-Account seit langem gesperrt, die Hinweise auf die neue Technologie sind wohl auch vergessen.

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216059