1546392

iOS 6 – Was erwarten Sie vom neuen System?

10.08.2012 | 10:21 Uhr |

Während der Apple-Event am 12. September naht, verdichten sich zunehmend die Gerüchte zum iPhone 5. Auch zum iPad Mini gibt es ständig neue Gerüchte.

Worauf man sich aber sicher verlassen kann, ist die Tatsache, dass Apple an besagtem Tag die neue Version seines mobilen Betriebssystems iOS 6 herausbringt. Die dezidierten iOS-Entwickler haben vor ein paar Tagen den Zugang zur vierten Beta-Version des neuen Systems erhalten. Apple bereitet einige Leckerbissen für iPhone- und iPad-Nutzer vor.

Die Navigationssoftware-Hersteller raufen sich schon jetzt die Haare: Apple hatte sich für die Entwicklung einer eigenen Karten-App genug Zeit gelassen, aber ab diesem Herbst kommt sie statt Google Maps. Bei den ersten Bildern, die schon im Netz kursieren, sieht man deutlich, dass die App mit 3D-Ansichten der Städte sowie einem eigenen Navi kommt.

Scott Forstall hat auf der WWDC 2012 neben der Karten-App auch andere tolle Funktionen vorgestellt. Zum einen die neue App Passbook, mit der man diverse Kundenkarten, Gutscheine und Tickets am iPhone nutzen kann. Zum anderen wünschen sich nicht wenige Anwender einen verbesserten Datenschutz. Allein im laufenden Jahr gab es diverse Sicherheitspannen in Verbindung mit iOS 6: Im Februar/März wurde etwa bekannt, dass viele Apps unerlaubt Adressbuch-Angaben an eigene Server schicken. Im Juni haben die Wissenschaftler vom Fraunhofer Institut für Sicherheit herausgefunden, dass sich unter Umständen die SIM-Pin auf dem iPhone herausfinden lässt . Und vor wenigen Wochen hat ein Hacker eine Sicherheitslücke im App Store gefunden und ließ alle Nutzer über einen eigenen Server kostenlos In-App-Käufe tätigen. Bei Siri bleibt auch viel Luft nach oben, nicht immer erkennt die intelligente Sprachassistentin die gesprochenen Angaben richtig, die Funktionalität beschränkt sich auf wenige ausgewählte Bereiche.

Welche Funktion in iOS 6 erwarten Sie am meisten? Eine Mehrfachnennung ist möglich. Für Ihre persönlichen Wunschvorstellungen, die in der Umfrage nicht vorkommen, nutzen Sie die Kommentar-Funktion am Artikelende.

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1546392