1782974

iOS 7: Apples Marketing-Abteilung hat zum Design beigetragen

13.06.2013 | 12:41 Uhr |

Die Gerüchteküche hat vor WWDC 2013 eine extreme Überarbeitung von iOS 7 in Richtung Schwarz Weiß prognostiziert. Ob es an den Polarisationsfiltern lag, die Apples Tester angebracht haben, bleibt wohl ungeklärt. Die Design-Sprache in der neuen Version des iOS ist auf jeden Fall eine andere.

Schon seit November letzten Jahres haben sich diese Änderungen angekündigt, als der Chef-Designer Jony Ive auch die O berhand in der Abteilung Human Interface übernahm . Die Quellen von The Next Web behaupten, dass der Brite die verantwortlichen Teams aus mehreren Abteilungen bei Apple zusammengerufen hat. So habe sich beispielsweise die Print- und Online-Marketing-Abteilung an der Farbgebung und dem Design der wichtigsten iOS-Apps beteiligt. Als das grobe Konzept und das Icon konzipiert war, sollen die Ideen weiter an die entsprechenden Teams wie die für Mail oder Safari weitergewandert sein. So ist es Ive gelungen, frische Ideen für eine Design-Sprache einzuholen, berichtet The Next Web .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1782974