2057908

iOS 8.2 soll Verbesserungen der Health-App beinhalten

06.03.2015 | 07:51 Uhr |

Kommende Woche wird Apple voraussichtlich das iOS-Update 8.2 veröffentlichen. Erwartet werden hierfür einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen in Bezug auf die Health-App.

Herausgekommen ist diese Information scheinbar durch die Release-Notes einer internen Vorab-Version von iOS 8.2. Apple soll für die Aktualisierung zum einen an der Stabilität der App geschraubt haben, aber auch an der Daten-Handhabung der Health-Anwendung.

Einige Fehler, beispielsweise Darstellungsfehler bei der Graphen-Anzeige, sollen ebenfalls behoben werden. Mit der Aktualisierung auf iOS 8.2 soll es für Anwender zudem möglich werden, die Körpertemperatur, das Gewicht, die Größe, den Blutzuckerwert und die Distanz festzulegen. Fehlerbehebungen gibt es außerdem unter anderem im Bereich der Mail-App und Maps.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2057908