1955033

Beta-Version des Fleksy-Tastatur

06.06.2014 | 10:14 Uhr |

Während der WWDC präsentierte Apple die Möglichkeit, alternative Tastaturen von Drittherstellern für das eigene iOS-Gerät zu verwenden. Was Android mit Swype und Co. bereits längst beherrscht, hält nun mit iOS 8 also auch fürs iPhone, iPad und iPod touch Einzug.

Der Entwickler Fleksy hat sich nach dieser Ankündigung sofort ins Zeug gelegt, um eine entsprechende Drittanwender-Tastatur für iOS-Geräte anzubieten. Gesagt, getan. Zumindest die Beta-Version der Fleksy-Tastatur ist nun bereits für interessierte Entwickler verfügbar. Hierfür müssen sie allerdings an der iOS-8-Beta teilnehmen, um die alternative Tastatur unter die Lupe zu nehmen. Fleksy selbst gab es bereits als eigenständige App, die kommende Version soll dann allerdings App-übergreifend sein.
 
Die eigenständige App können Sie sich derzeit vollkommen gratis im App Store herunterladen und schon mal die grundlegende Technik dahinter ausprobieren – das Ganze funktioniert ab iOS 6 fürs iPhone, iPad und iPod touch. Generell ist die eigenständige Anwendung für das iPhone 5 optimiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1955033