1953420

iOS 8 bringt Upgrade für die Touch-ID

03.06.2014 | 09:38 Uhr |


Zwar wurden während der gestrigen WWDC-Keynote 2014 kein neues iPhone 6 und auch keine iWatch angekündigt, die Neuerungen im Bereich iOS 8 können sich allerdings sehen lassen. Das beweist auch das angekündigte Upgrade für die Touch-ID des iPhone 5S.

In Zukunft wird es möglich sein, die Touch-ID bzw. generell die Funktionen des Fingerabdruck-Sensors für verschiedene Apps zu verwenden. Apple kündigt dieses Feature für Drittanwender-Apps an . Wer also bislang noch nicht auf’s iPhone 5s gewechselt hat, weil das Entsperren des Smartphones oder beispielsweise die Bestätigung von iTunes-Store-Käufen einfach zu wenig war, der könnte nun bald ein paar neue Funktionen am iPhone 5s bzw. durch verschiedene Apps ausprobieren.

Nun bleibt abzuwarten, welche verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von den Entwicklern von Drittanwendungen geschaffen werden. Möglicherweise wird mit dem Sensor mehr möglich sein, als einfach „nur“ Apps zu sichern oder Käufe zu tätigen bzw. zu bestätigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1953420