2104950

iOS-Marktanteil wächst in Europa

05.08.2015 | 15:55 Uhr |

Google baut in den USA mit Android den Marktanteil immer weiter aus, verliert aber in Europa. Größter Nutznießer ist dabei Apple.

In der neuen Statistik beziehen sich die Marktforscher von Kantar World Panel auf die Zahlen aus den fünf wichtigsten Smartphonemärkten in Europa. (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien). Vor allem in Deutschland ging der Marktanteil von Android dabei stark zurück. Während Googles Betriebssystem im Juni 2014 noch auf einen Marktanteil von 81,4 % kam, lag der Anteil im Juni 2015 nur noch bei 75,1 %. Nutznießer war vor allem Apple. Nach einem Marktanteil von 10,6 % im Juni 2014 konnte das Unternehmen im Juni 2015 einen Anteil von 13,2 % verzeichnen.
 
Ähnlich sieht die aktuelle Marktsituation auch in den anderen europäischen Ländern aus. Erstmals seit Februar 2015 konnte Apple in jedem der fünf genannten Länder einen Zuwachs beim Marktanteil erreichen. Vor allem die größeren Displays des iPhone 6 und iPhone 6 Plus sollen dabei viele Kunden wieder zum Wechsel von Android Smartphones zu iPhones bewegt haben.
 
Der Grund für die unterschiedliche Marktsituation in Europa und den USA liegt den Zahlen von Kantar zufolge in den Prioritäten der der Käufer begründet. Während ein Großteil der Kunden in den USA hauptsächlich auf den Preis achtet, liegen die Prioritäten in Europa auch bei Aspekten wie der Verarbeitungsqualität, der Zuverlässigkeit und den Materialien.
 
In der verlinkten Grafik lassen sich die genauen Zahlen für alle Länder und Zeiträume anzeigen.
 

 
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2104950