1981633

iOS dominiert den App-Markt für Unternehmen

13.08.2014 | 07:36 Uhr |

Wenn es um das Thema Apps auf Smartphones und Tablets geht, dann verlassen sich einer Analyse zufolge 67 Prozent aller Unternehmen auf iOS-Apps von Apple. Im Vordergrund steht hier ganz klar das iPad, welches in Firmen einen Marktanteil von 90 Prozent hat.

Für Android-Geräte entscheiden sich der Auswertung zufolge lediglich 32 Prozent der Unternehmen, im Tablet-Bereich sind es nur zehn Prozent. Schaut man sich die Blackberry- und Windows-Phone-Sparte an, so verlassen sich Unternehmen anscheinend überhaupt nicht mehr auf diese Systeme.

Obwohl Apple mit dem iOS-Betriebssystem in Firmen mit einem großen Abstand auf Platz 1 steht, so ist die Entwicklung bzw. der Trend dennoch nicht gerade positiv. In nur einem Quartal hat Android mal eben fünf Prozent am Marktanteil für Unternehmen gewonnen. Apple kämpft allerdings dagegen an, etwa durch die kürzlich bekanntgegebene Kooperation mit IBM , um beispielsweise professionelle Firmen-Apps noch einfacher zu machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1981633