2164709

Angeblicher iOS 9.2 Jailbreak in Arbeit

22.12.2015 | 09:52 Uhr |

Wer sein iPhone gerne selbstständig modifizieren möchte und etwas mehr Freiraum genießen will, als Apple eigentlich vorsieht, greift auf die Jailbreak-Methode zurück. Auch an einem Jailbreak der aktuellen iOS-Version 9.2 soll bereits gearbeitet werden und schon früher bereit stehen als gedacht.

Der Jailbreak für die aktuellste iOS 9.2 Version soll bereits in Arbeit sein und könnte schon früher heruntergeladen werden, als bisher vermutet. Dies behauptet zumindest ein TaiG-Partner. Demnach soll schon bald ein Jailbreak für iOS 9.2 über die chinesische Microblog-Seite Weibo zur Verfügung stehen.
 
Auch wenn bereits Posts zu diesem Thema auf Weibo entfernt worden sind, existiert ein Blog-Post, der genauer ins Detail geht und den Arbeitsfortschritt des iOS 9.2 Jailbreaks behandelt. Da der Blog-Eintrag auf chinesisch verfasst wurde , können wir leider vorerst nur auf den Google-Übersetzer zurückgreifen, um uns ein grobes Bild von dem jetzigen Stand machen zu können. Allerdings scheint die Behauptung, ein Jailbreak für iOS 9.2 komme bald, auf sehr wackeligen Beinen zu stehen. Der Autor des ursprünglichen Posts geht auch nicht auf die Details der Jailbreak-Entwicklung ein, sondern beschreibt die wichtigsten Neuerungen in iOS 9.2 wie 3D Touch für iBooks sowie Verbesserungen bei Apple Music. Unsere Einschätzung hierbei: Außer leeren Versprechungen auf dubiosen chinesischen Seiten gibt es keine Hinweise auf den tatsächlichen Jailbreak 9.2. Meistens stellen die Entwickler zumindest ein kurzes Youtube-Video online, auf dem Cydia-Store unter der aktuellen iOS-Version läuft. Dass demnächst ein Jailbreak kommt, ist somit eher unwahrscheinlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2164709