2172270

Apple: Vorstellung des iPad Air 3 und neuer Apple Watch Modelle im März ?

28.01.2016 | 11:54 Uhr |

Der Gerüchte und Spekulationen rund um eine im März geplante Apple-Keynote werden es mehr. Demnach sollen neben einem neuen (kleinen) iPhone nun auch ein neues iPad und neue Modelle der Apple Watch vorgestellt werden.

In der Gerüchteküche rund um Apple wird wieder heiß gekocht. Weiter beharren Tippgeber darauf, dass schon bald ein Nachfolgemodell des iPhone 5S namens iPhone 5SE erscheinen wird , sollen nun auch eine dritte Generation des iPad Air, sowie neue Apple-Watch-Modelle auf der Keynote im März vorgestellt werden. Es wird aber nichts so heiß gegessen...

Laut 9to5Mac plant Apple auf einer Mitte März stattfindenden Keynote ein neues iPad Air vorzustellen, welches höchstwahrscheinlich den Namen iPad Air 3 tragen wird. Demnach hat das neue iPad, wie sein Vorgänger, ein 9,7 Zoll großes Display. Ein unbestätigtes Design-Konzept lässt darauf schließen, dass Apple mit dem Gedanken spiele, in dem neuen iPad Air ein Blitzlicht zu verbauen, so dass zukünftig auch bessere Fotos in dunkleren Räumen geschossen werden können. Außerdem soll auch der Apple Pencil bei dem neuen iPad Air Verwendung finden.

Mit diesem Update nimmt Apple erstmals seit Oktober 2014 Veränderungen an dem mittelgroßen iPad vor, nachdem sich der Konzern in den letzten zwei Jahren vorwiegend auf das iPad Mini und das iPad Pro konzentrierte. Die jüngsten Verkaufszahlen für das iPad waren trotz des neuen Spitzenmodells enttäuschend, im ersten Quartal 2015/16 verkaufte Apple 20 Prozent weniger iPads als noch im Jahr zuvor . Ein iPad Air 3 wäre also beinahe überfällig.

Ein offizielles Datum für Frühjahrs-Keynote steht nicht fest, die dritte März-Woche würde sich aber anbieten. Dann will Apple auch das Sortiment der Apple Watch erweitern. Demnach sollen die Sportarmbänder weitere Farbvarianten bekommen, genau wie die Hermes-Bänder. Das Milanaise-Armband, welches bisher nur in Silber erhältlich ist, soll auch eine schwarze Variante erhalten. Auch bisher unbekannte Apple-Watch-Armbänder sollen im Laufe der Keynote vorgestellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2172270