1943422

iPad Air: 60 Prozent der Displays von Samsung

13.05.2014 | 10:38 Uhr |

Apple hat nach und nach Samsung zum größten Hersteller der für das iPad benötigten Displays gemacht. Das geht aus jüngsten Zahlen von Marktanalysten hervor.

Apple und Samsung leisten sich seit einiger Zeit einen erbitterten Patentstreit. Hinter den Kulissen besteht aber eine weitgehende Abhängigkeit, wie aktuelle Zahlen der Marktanalysten DisplaySearch zeigen. Demnach hat laut Medienberichten Samsung im vergangenen Quartal wieder die meisten Displays für Apples iPad geliefert.

Insgesamt 5,2 Millionen Einheiten der 9,7-Zoll-Panels lieferte Samsung an Apple und damit 62 Prozent aller für die Produktion der 2048x1536-Pixel-iPads benötigten Einheiten. Der Anteil der von LG für das iPad Air gelieferten Displays sank dagegen von 61 Prozent im vierten Quartal 2013 auf 38 Prozent im ersten Quartal 2014.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1943422