1872345

iPad Air am Black Friday anscheinend sehr begehrt

05.12.2013 | 06:31 Uhr |

Der Rabatt für das iPad Air hat sich in zusätzlichen Umsätzen bemerkbar gemacht, meinen Marktforscher.

Die Rabatte, die Apple letzten Freitag auf das iPad Air gegeben hat, führten anscheinend zu nennenswerten Verkäufen. Die auf Marketing und Analyse von mobilem Traffic spezialisierte Firma Localytics aus Boston fand in seinen Tools einen deutlichen von iPad-Air-Nutzern ausgelösten Zuwachs, berichten unsere Kollegen der Computerworld. Über das Wochenende nach dem Black Friday registrierte Localytics 51 Prozent mehr Nutzer des iPad Air als am Wochenende zuvor. Auch mehr iPad Mini der ersten Generation waren laut Localytics unterwegs und stellte für das Gerät einen Zuwachs von 26 Prozent fest. Anders als das neue iPad Mini hatte Apple das Vorjahresmodell ebenso mit Rabatt verkauft. Dabei seien die meisten der am Black Friday verkauften Geräte noch gar in Gebrauch, da sie als Weihnachtsgeschenk dienen sollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1872345