1031147

Apple-Stellenangebot gibt Hinweis auf iPad-Kamera

10.02.2010 | 10:14 Uhr |

Apple sucht einen Experten für Qualitätssicherung. Konkret geht es dabei um Videoaufnahmen. Dies schürt die Gerüchte, dass das iPad bald eine Kamera erhalten könnte

iPad Fotos
Vergrößern iPad Fotos
© Apple

Nicht wenige Fans waren vom Fehlen einer Kamera im iPad enttäuscht. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass kommende iPad -Generationen über ein oder mehre Kamera-Module verfügen, lässt sich aus einem Stellenangebot auf Apples Website schließen. Der Mac-Hersteller sucht darin für eine "iPad Media" genannte Abteilung einen "Performance QA Engineer", also einen Ingenieur für Qualitätssicherung von Software.

Dieser soll laut Stellenbeschreibung einen "starken technischen Hintergrund" für Tests von Video- und Audio-Capture und Playback-Frameworks mitbringen. Dabei werde der Gesuchte eng mit dem Entwicklerteam zusammenarbeiten. Dass Apple Bedarf für die Qualitätssicherung in dieser Richtung anmeldet, lässt auf eine baldige Integration einer Video-Kamera in das iPad hoffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031147