1378451

Amazon soll sechs Millionen Kindle Fire verkauft haben

31.01.2012 | 07:05 Uhr |

Das Kindle Fire etabliert sich nach Analysteneinschätzung hinter dem iPad als zweipopulärstes Tablet

Kindle Fire
Vergrößern Kindle Fire

Jordan Rohan von Stifel Nicolaus schätzt, dass Amazon im Herbst sechs Millionen Stück seines Tablets verkauft hat. Das Kindle Fire spreche gleich zwei Zielgruppen an, den Low-End-Bereich und Freunde von E-Books, die eine große Anzahl von elektronischen Büchern mit sich herumtragen wollen. Der Analyst prognostiziert, dass Amazon auch dank des Kindle Fire seinen Jahresumsatz um 2,3 Milliarden US-Dollar auf 67,2 Milliarden US-Dollar gesteigert habe. Ob Rohan ins Schwarze getroffen hat, wir die für Dienstag angekündigte Amazon-Bilanz vermutlich nicht beweisen. Über Stückzahlen hatte sich Amazon bisher ausgeschwiegen, als der Einzelhändler im Dezember stolz den Verkauf von einer Million Kindles innerhalb einer Woche meldete, nannte er keine auf die Modelle herunter gebrochenen Zahlen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378451