1030807

Erste Konzept-Bilder eines Tablet-PCs von Google

03.02.2010 | 12:58 Uhr |

Auch bei Google gibt es Konzepte für einen Tablet-PC mit Google Chrome-OS als Betriebssystem. Die ersten Bilder, wie ein solcher Tablet-PC aussehen könnte, hat ein Google-Mitarbeiter im Internet veröffentlicht.

Google Tablet-PC (Konzept-Bild)
Vergrößern Google Tablet-PC (Konzept-Bild)

Die Bilder hat Glen Murphy online gestellt, der als UI-Designer bei Google tätig ist und unter anderem bereits an den Oberflächen für Google Chrome und Google Chrome OS mitarbeitet. Auf den Konzept-Bildern ist ein Tablet-PC zu sehen, auf dem Google Chrome OS läuft. Interessanterweise hatte Murphy die Bilder bereits zwei Tage vor der offiziellen Ankündigung des Apple iPad auf seiner Website online gestellt. Auf die Website wurde die Webgemeinde aber erst aufmerksam, als Murphy Anfang Februar einen Tweet darüber schrieb.

Bei den Bildern geht es nicht um den Tablet-PC und dessen Ausstattung selbst, sondern darum, wie die Oberfläche des Tablet-PC-Betriebssystems gestaltet sein sollte. Eine Idee: Hält man den Finger auf einen leeren Bereich auf dem Schirm gedrückt, dann erscheint ein Fenster, über das Programme gestartet werden können. Auch die Bedienung über Gesten ist vorgesehen. Die Gesten, die Murphy vorschlägt, sehen Sie links im Bild in diesem Absatz.

Zu betonen bleibt, dass es bei den folgenden Bildern um Konzept-Bilder handelt. Google Chrome-OS selbst ist noch in der Entwicklung. Auf welchen Geräten es schließlich ausgeliefert wird, bleibt abzuwarten.

Auf der nächsten Seite sehen Sie, wie die Oberfläche des iPad in der Praxis im Vergleich zu Chrome-OS aussieht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030807