2025325

iPad Pro soll als iPad Air Plus zwischen April und Juni 2015 veröffentlicht werden

01.12.2014 | 08:25 Uhr |

Bereits längere Zeit ist das vermeintliche iPad Pro im Gespräch. Nun sind schematische Zeichnungen aufgetaucht, die das iPad Pro zeigen sollen. Dieses Gerät würde einem Bericht zufolge aber nicht iPad Pro heißen, sondern als iPad Air Plus.

Von den bereits bekannten (aber nicht bestätigten) 12,2 Zoll, die für den Bildschirm geplant sein sollen, ist auch diesmal die Rede. Neu ist allerdings der Hinweis, dass das iPad Air Plus bzw. iPad Pro zwischen April und Juni 2015 veröffentlicht werden könnte. Bislang ging man in der Gerüchteküche einfach nur von einem Release im kommenden Jahr aus.

Die Maße der größeren iPad-Version sollen 305,31 mal 220,8 mal 7 mm betragen. Im Inneren ist den Gerüchten zufolge ein A9 verbaut, dazu kommen vier Lautsprecher – jeweils zwei vorne und zwei hinten, um dem Anwender einen dauerhaften Stereo-Sound zu bieten.

Übrigens gibt es auch ein paar Neuigkeiten zum iPad Mini 4. Berichtet wird hier, dass im Inneren ein A8X-Chip verbaut wurde und dass Apple bereits „intensiv“ am neuen iPad mini arbeitet. Dieses kleine Tablet könnte außerdem in Zukunft zusammen mit dem iPad Mini 2 das Einzige sein, was noch verfügbar wäre, da auch berichtet wird, dass das iPad Mini und iPad Mini 3 zukünftig nicht mehr angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2025325