1235066

Quark veröffentlicht neue iPad-Magazin-App Jabber

12.12.2011 | 06:59 Uhr |

Mit Jabber liefert Quark nach eigener Einschätzung eine gänzlich neue Definition für digitale Magazine und führt neue Konzepte für das iPad Publishing ein. Die App richtet sich an Kreativ-Profis.

Jabber liefert seinen Lesern vierteljährlich Designnachrichten, Gastkommentare und innovative Infografiken, stellt Designer und ihre Arbeit vor und gibt damit dem Leseerlebnis laut Entwickler eine völlig neue Ausrichtung. Jabber wurde komplett mit Quark Xpress 9 und App Studio erstellt und setzt scrollbare Layouts, Diashows, Video, Pop-ups und HTML5-Inhalte ein, um die durch das iPad ermöglichten vielseitigen Funktionen zu nutzen.

"Tablets wie das iPad haben der Design-Community ganz neue Anregungen dafür gegeben, das Design zu überdenken", so Gavin Drake, Vice President Marketing bei Quark. "Mit Jabber wollen wir Kreativ-Profis unterhaltsame, interessante und informative Inhalte, die unsere Ansicht zur Zukunft der digitalen Zeitschrift darstellen, in einer App anbieten. Mit Jabber werden wir neue Konzepte für das digitale Design ausprobieren, um die Möglichkeiten der Designer zu erweitern, ohne dass sie programmieren müssen", so der Manager weiter. Jabber 1.0 ist jetzt kostenlos im iTunes Store erhältlich (Download:14 MB) und setzt auf dem iPad mindestens iOS 4.3 voraus.

Info: Quark

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235066