1450572

iPad Special: Macwelt-Sonderheft zum neuen iPad

20.04.2012 | 16:30 Uhr |

Wir haben das neue iPad gemessen, gewogen, auseinandermontiert und geprüft, wie alte und neue Apps darauf laufen. Das Ergebnis präsentieren wir im neuen iPad Special, das Sie ab sofort am iPad lesen und vorbestellen können

iPad Special
Vergrößern iPad Special

Auspacken, einschalten, loslegen

Nach diesem Motto liefert das iPad Special alle Infos und Tipps, damit Sie gleich mit Ihrem neuen iPad starten können: Die ersten Schritte in iTunes, iTunes Store und iCloud, wie Sie die Apple-Apps optimal nutzen, welche Apps Sie sonst noch brauchen und wie Sie alle wichtigen Daten sichern. Dazu die besten Apps für Freizeit und Büro!

Jetzt schon lesen oder vorbestellen

Am iPad ist das neue Sonderheft als digitale Ausgabe schon in der Kiosk-App "Macwelt" verfügbar. Alle anderen können das Sonderheft hier vorbestellen und erhalten es versandkostenfrei noch vor dem Verkaufsstart am 30. März.

Hardware im neuen iPad

Wie schon seine Vorgänger kommt auch das neue Modell mit wenigen Bedienelementen aus. Einige Schalter lassen sich individuell mit Funktionen belegen. Auch das Innenleben bietet interessante Einblicke. Wir erklären die Nutzung der iPad-Hardware.

Qual der Wahl

Apple bietet das neue iPad in zwei Farben, mit drei Speicherausstattungen und wahlweise für 120 Euro Aufpreis mit UMTS-Unterstützung. Wir erklären die Unterschiede und sagen, welches iPad das richtige für Sie ist.

iPad-Zubehör von Apple

Das richtige Zubehör erweitert die Fähigkeiten des neuen iPad. Neben Smart Cover, Dock und HDMI-Adapter bietet Apple noch viele weitere nützliche Dinge an.

iPad-Gadgets

Da das iPad 2012 äußerlich seinem Vorgänger gleicht, lässt sich viel Zubehör vom iPad 2 weiter verwenden. Diese Accessoires hier sind neu und maßgeschneidert für das neue iPad.

Erste Schritte mit dem iPad

Das neue iPad wird mit iOS 5 ausgeliefert, die Ersteinrichtung unterscheidet sich ein wenig vom bisherigen Vorgehen. Wir zeigen, wie Sie das Gerät einrichten und optional das Backup Ihres alten iPad über iTunes oder iCloud nutzen.

iTunes & iCloud

Trotz iCloud gibt es noch einige Gründe, das iPad mit iTunes am Rechner abzugleichen. Noch sind nicht alle Funktionen in iCloud verfügbar. Wir zeigen die optimale Nutzung des Gespanns am iPad.

Standard-Apps am iPad

Apple liefert mit dem iPad einen Grundstock an Apps aus. Wir stellen die wichtigsten vor und sagen, wozu sie eingesetzt werden.

Fotos bearbeiten mit iPhoto

Die beliebte Fotobearbeitung iPhoto ist nun auch für iPad und iPhone erhältlich. Die Bedienung klappt kinderleicht, und es gibt zahlreiche Funktionen. Wir stellen iPhoto für das iPad vor.

Filmschnitt mit iMovie

Das iPad kann vieles. Warum nicht auch Videos bearbeiten? Mit iMovie hat Apple das Hobbyschnittprogramm vom Mac als App auf das iPad gebracht. Wir stellen iMovie vor.

Garageband auf dem iPad

Garageband 1.2 bringt ein neues Smart-Instrument, erlaubt spontane Jam-Sessions und das Editieren von Einzelnoten. Wir testen, wie gut sich das Update auf dem neuen iPad macht.

iApps für das iPad

Neben den Apps der iWork- und iLife-Suite bietet Apple im eigenen Store einige weitere Lösungen für das iPad an.

Frische Spiele für das iPad

Das iPad hat einen neuen Markt für mobile Spiele geschaffen. Erste Games unterstützen bereits das Retina- Display. Wir testen vielversprechende Konzepte.

Das iPad als mobiles Büro

Es muss nicht immer ein Notebook sein. Mit der richtigen Ausstattung wird das iPad zum mobilen Arbeitsplatz. Wir stellen die besten Apps und nützliches Zubehör für diesen Zweck vor.

Outlook und iPad im Takt

Für Mails, Termine und Kontakte ist in MS Office das Programm Outlook zuständig. Wir zeigen, wie dessen Synchronisierung mit dem iPad klappt.

Sicherheit am iPad

Wichtige Daten am iPad lassen sich schützen. Auch beim Diebstahl bestehen Chancen, dass die Dateien nicht in falsche Hände gelangen.

Telefonieren mit dem iPad

Apple hat dem iPad keine Telefonfunktion spendiert, aber mit den richtigen Apps lässt sich das ohne Probleme ändern. Wir zeigen, wie man per Internet telefonieren, Videoverbindungen aufbauen und sogar SMS-Nachrichten verschicken kann.

Troubleshooting für das iPad

Apples iOS-Geräte sind für ihre geringe Störanfälligkeit bekannt. Wenn das iPad dennoch streikt, ist es meist mit ein paar Handgriffen wieder flottgemacht. Wir zeigen die wichtigsten Schritte und erklären, wie Sie Datenverlust vorbeugen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450572