2044577

iPad bleibt auch weiterhin Marktführer

03.02.2015 | 08:02 Uhr |

Obwohl bei den Verkäufen des iPads von Apple ein Abwärtstrend zu sehen ist, bleibt das Unternehmen mit dem hauseigenen Tablet nach wie vor Marktführer. Mittlerweile sind es allerdings nur noch 28,1 Prozent, die Apple mit dem iPad belegt.

Als das iPad vor über fünf Jahren präsentiert wurde, konnte Apple die ersten Jahre nach dem Start gut 70 Prozent des Marktes einnehmen. Im Laufe der Jahre wurden die Marktanteile für Apple immer weniger, was allerdings nicht am iPad selbst liegt, sondern generell am Tablet-Markt .

Noch immer liegt Apple mit seinen 28,1 Prozent fast doppelt so hoch, wie der Zweitplatzierte in der Marktanteils-Liste. Auf Platz 2 steht Samsung mit 14,5 Prozent, Platz 3 nimmt Lenovo mit lediglich 4,8 Prozent ein. Diese Werte beziehen sich auf das vierte Quartal 2014.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2044577