1030513

Das iPad ist da

27.01.2010 | 14:02 Uhr |

Es ist soweit: Apple stellt das lange erwartete Tablet vor, das iPad heißt und die Lücke zwischen iPhone und Macbook schließen soll. In 60 Tagen soll weltweit eine Version mit WiFi in den Handel kommen, in den USA eine mit 3G 30 Tage später. Diese Version ist in Europa für Juni zu erwarten. Verfolgen Sie hier noch einmal die Höhepunkte in unserem Protokoll.

Apple Special Event 27. Januar 2010 Tablet
Vergrößern Apple Special Event 27. Januar 2010 Tablet

Wie heißt das Apple Tablet nun und was leistet es? iPad schient der Favorit zu sein, auch iSlate und iBook werden öfter genannt. Womöglich bringt Apple das Tablet aber auch unter einem ganz anderen und überraschenden Namen. Die Branche verspricht sich allerhand von dem Gerät: Es soll nicht nur als Musik- und Video-Abspielgerät und Surftablet dienen, sondern auch als der Ebook-reader der Zukunft. Nicht auszuschließen, dass das Apple Tablet auch als Speilekonsole Furore machen wird. Macwelt hat Kollegen live vor Ort im Buena Yerba Center in San Francisco und wird ab 19 Uhr von den Geschehnissen in einem Ticker zeitnah über das Apple Tablet berichten .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030513