1033765

Tests: iPad bis zu doppelt so schnell wie iPhone 3GS

07.04.2010 | 07:36 Uhr |

Hält das iPad auch, was es verspricht? ersten Benchmarks zufolge arbeitet es mit Apps schneller als iPhone und iPod Touch, bauartbedingt halten die Akkus deutlich länger.

iPad Fotos Videos18
Vergrößern iPad Fotos Videos18

Tester haben sich bisher mit der Bedienung des iPad beschäftigt oder mit den Möglichkeiten der mitgelieferten Software und den ersten für das iPad gestrickten Apps von Drittherstellern. Andere haben es zerlegt, um mehr über die Komponenten zu erfahren , andere haben es ramponiert, um seine Robustheit auf den Prüfstand zu stellen. Natürlich landete das iPad auch im Mixer , jedoch nur, um dessen scharfe und harte Messer ins rechte Licht zu setzen.

Jetzt sind seriösere Tests gefragt, das iPad liegt derzeit im Macwelt-Testcenter auf dem Prüfstand, Ergebnisse werden wir im Laufe des Tages veröffentlichen. Gut doppelt so schnell wie das iPhone 3GS führe das iPad mit dem iPhone SDK programmierte Apps aus, will der Entwickler Craig Hockenberry, Hersteller des Twitter-Clients Twitterific, in seinen Tests festgestellt haben. Der Vergleich mag jedoch leicht gehinkt haben, denn auf dem iPad ist das iPhone-OS 3.2 installiert, während Hockenberrys iPhone 3GS noch unter iPhone-OS 3.0 lief. Bei der Ausführung von JavaScript auf Websites zeigte sich das iPad etwas weniger eindrucksvoll, schreibt Hockenberry in seinem Blog. Zwar würde auch hier das iPad wohl schneller arbeiten, die Ergebnisse hätten aber eine derartige Streuung, dass keine genaue Aussage möglich sei.

Unsere Kollegen der Macworld haben das iPad schon seit Samstag und steckten es nicht in den Mixer, sondern schickten es auf den Testparcours. Wie Hockenberry sahen sich auch unsere Kollegen die App-Performance an und maßen dabei die Startzeiten gewisser Programme. Meist lud das iPad Programme deutlich schneller als iPod Touch mit iPhone-OS 3.1. und iPhone 3GS, nur in einem Fall hatte das iPhone 3GS die nase vor. In der Web-Performance zeigte das iPad die besten Ergebnisse: Die Seite der New York Times war in 11,1 Sekunden auf dem Bildschirm komplett, iPhone 3GS und iPod Touch benötigten über 20 Sekunden.

Bei der Akku-Leistung ist das iPad bauartbedingt im Vorteil, für die Videowiedergabe hatte das Apple Tablet laut der Macworld-Tests für 11 Stunden und 25 Minuten Energie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033765