1756196

iPad-Reparatur zum Festpreis

22.04.2013 | 14:54 Uhr |

Das Berliner Startup Fixxoo repariert kaputte iPads und iPhones zum Festpreis. Anhand eines Konfigurators lassen sich die Kosten vorab ermitteln

Egal ob Displayschaden, Gehäusebruch oder defekte Kamera – das Berliner Unternehmen Fixxoo , das es erst seit Juli 2012 gibt, repariert kaputte iPhones, iPads und Spielekonsolen zum Festpreis. Laut Anbieter werden bei der Reparatur nur geprüfte Originalersatzteile verwendet.
 
Der Konfigurator ermittelt vorab, was der Schaden kostet. In unserem Beispiel würden wir rund 160 Euro für die Reparatur eines kaputten Displays vom iPad 4 zahlen.
 
Für alle Ersatzteile und Reparaturleistungen verspricht Fixxoo ein Jahr Garantie. Alle diejenigen, die ihr iPhone oder iPad lieber selber reparieren wollen, bietet das Startup auch Ersatzteile zum kaufen an. Auf der Webseite findet man außerdem Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1756196