1510501

Gerücht: iPad soll dünner werden

03.07.2012 | 10:03 Uhr |

Das chinesische Branchenblatt Digitimes hat sich von Quellen aus der Zulieferkette sagen lassen, dass Apple noch in diesem Sommer ein dünneres iPad auf den Markt bringen wird.

Das iPad der vierten Generation werde demnach auf ein von Sharp gefertigtes Display auf Basis von Indium-Gallium-Zinkoxid (IGZO) setzen und damit einerseits dünner werden und längere Akkulaufzeiten bieten können. Wie Digitimes selbst einräumt, kommt die Spekulation wohl verfrüht, das iPad der dritten Generation ist erst seit März auf dem Markt, die nächste Generation dürfte daher nicht vor Frühjahr 2013 anstehen. Gleichwohl machen schon seit geraumer Zeit Gerüchte die Runde, Apple werde in diesem Sommer ein 7-Zoll-iPad herausbringen, womöglich gleichzeitig mit dem neuen iPhone, das ab Mitte September seine Premiere haben könnte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1510501