1041971

Square Trade: iPhone zuverlässiger als Android-Smartphones

11.11.2010 | 07:31 Uhr |

Der US-amerikanische Garantieanbieter Square Trade hat erneut in seine Statistiken geschaut und dabei das iPhone 4 als zuverlässiger als die Geräte der Konkurrenz erkannt.

Nach einer Hochrechnung der bei Square Trade gemeldeten Garantiefälle würden nur 2,1 Prozent der iPhone 4 in einem 12-Monatszeitraum ausfallen und eine Reparatur erfordern. Die Smartphones von Motorola, namentlich das Droid und das Droid X kämen auf eine durchschnittliche Ausfallrate von 2,3 Prozent. Deutlich häufiger reklamieren Square-Trade-Kunden Garantiefälle bei HTC-Smartphones, die einen Wert von 3,7 Prozent in der Statistik hinterlassen. Das unzuverlässigste Produkt sei das Blackberry von RIM, das zu 6,3 Prozent in einem Jahreszeitraum ausfalle. Schon das iPhone 3GS zeigte sich als robust, Square Trade weist dafür eine Reklamationsrate von 2,3 Prozent aus.

Die Daten für das iPhone 4 hat Square Trade zwar erst über vier Monate sammeln können, extrapolierte aber anhand der Datengesamtheit den Jahreswert. Motorola- und HTC-Handys beobachtete das Unternehmen über acht Monate. Die meisten Reklamationen zum iPhone 4 hatte Square Trade im jeweils ersten Monat nach dem Kauf gemessen, 4,7 Prozent der Versicherungsnehmer hatte ihre Ansprüche geltend gemacht, davon klagten 82 Prozent über Glasbruch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041971