1048118

Weißes iPhone 4 soll Ende April in die USA kommen

15.04.2011 | 07:25 Uhr |

Man kann schon fast an weiße Elefanten denken, aber das weiße iPhone 4 steht laut eines Berichts des Wirtschaftsnachrichtendienstes Bloomberg in den USA Ende April endlich zur Auslieferung an.

Das weiße iPhone 4
Vergrößern Das weiße iPhone 4

Eine anonyme Quelle habe der Publikation gesteckt, dass Kunden von AT&T und Verizon das iPhone 4 in weiß Ende des Monats erwerben können. Das weiße iPhone 4 hätte schon kurz nach dem schwarzen Gerät Ende Juli 2010 auf den Markt kommen können, von Apple nicht näher spezifizierte Produktionsprobleme haben es aber immer weiter verzögert. Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hatte als erster spekuliert, das weiße Gehäuse würde zu viel Licht einfallen lassen, weswegen die Kamera keine vernünftigen Bilder aufnehmen könne. [ Update : Apple bestätigt gegenüber dem Wall Street Journal, dass die weiße iPhone-Variante wie geplant im Frühjahr auf den Markt komme, nennt aber weder den genauen Zeitpunkt noch die Provider, bei denen es erhältlich sein wird.]

Zuletzt hatte Apples Marketingchef Phil Schiller das weiße iPhone 4 für "das Frühjahr" versprochen . In Großbritannien bieten bereits mehrere Provider das weiße Modell zur Vorbestellung an, können aber keinen Liefertermin nennen. T-Mobile hat in Deutschland Interessenten versprochen, sie per E-Mail über das Erscheinen des iPhone 4 zu informieren, eine derartige Benachrichtigung hat uns bisher nicht erreicht. Auch andere Provider wie O2 oder Vodafone haben das weiße iPhone auf ihren deutschsprachigen Sites noch nicht angekündigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048118