1043424

Neues Gerücht über weißes iPhone 4 im Frühjahr

07.12.2010 | 07:31 Uhr |

Über das weiße iPhone 4 spricht bei Apple derzeit niemand, die völlige Einstellung des Projekts scheint vielen Beobachtern möglich

Das weiße iPhone 4
Vergrößern Das weiße iPhone 4

Die Gerüchtesite 9to5Mac schürt aber nun die Hoffnungen derjenigen, die sich mit einem weißen iPhone 4 von der Masse der iPhone-Besitzer abheben wollen: Das weiße iPhone 4 werde im Frühjahr endlich auf den Markt kommen. Dies stehe im Kleingedruckten auf zahlreichen Werbeschildern, die Apple in seinen Apple Stores aufstellt, zeigt die Site anhand eines Fotos eines Tippgebers. Wo genau dieses entstand, klärt 9to5Mac jedoch nicht auf.

Im Juli hatte Apple erklärt, die Produktion des weißen iPhone 4 stelle sich als schwieriger als gedacht heraus, erst "später in diesem Jahr" werde man die Variante auf den Markt bringen. Seit Herbst jedoch fehlt auf Apples Website jeder Hinweis auf ein weißes iPhone. Welche Probleme Apple genau hat, verriet der Hersteller nicht. Experten vermuten jedoch, dass insbesondere der Kamerasensor empfindlich auf durch das milchige Gehäuse scheinende Licht hätte und die Fotoqualität daher schlecht sei.

Sollte Apple dafür eine Lösung gefunden und sich die Ankündigung als wahr herausstellen, stehen Interessenten vor einem neuen Problem: Sofern Apple bei seinem iPhone-Produktzyklus bleibt, steht ein Nachfolgemodell für Juni oder Juli an, womöglich nur wenige Monate nach dem Erscheinen des weißen iPhone 4.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043424