1177241

Apple bestellt 26 Millionen iPhone 5 bei Lieferanten

16.08.2011 | 05:50 Uhr |

Laut des taiwanesischen Branchenblattes Digitimes hat Apple seine Bestellungen von iPhones bei den Auftragsherstellern für die zweite Jahreshälfte 2011 kräftig erhöht

Im dritten Quartal, das in etwas mehr als sechs Wochen endet, sollen die asiatischen Manufakturen sechs Millionen Geräte fertigen, im vierten Quartal dann 20 Millionen Stück, will die Zeitung aus Zuliefererkreisen in Taiwan erfahren haben. Sollten sich diese Informationen als korrekt erweisen, dürfte das neue iPhone noch im September auf den Markt kommen.

Apple hätte im Gesamtjahr 2011 95 Millionen iPhones herstellen lassen, davon in der zweiten Jahreshälfte 56 Millionen Stück - 30 Millionen von den aktuellen Modellen und 26 Millionen iPhone 5. Spekulationen zufolge wird Apple für den 7. September zu einer Pressevorstellung einladen - auf dem Programm stehe dann neben neuen iPods für das Weihnachtsgeschäft auch das allseits erwartete iPhone 5.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177241