1451407

Italienische Designstudie des iPhone Plus

02.05.2012 | 07:09 Uhr |

iPhone ist längst zu einem sozialen Projekt geworden: Bring Apple keine Neuigkeiten, kümmern sich die Nutzer selber darum. So hat ein Designer-Studio aus Italien ein Mockup des iPhone 5 vorgestellt.

02_iPhone4s_WHT_PR
Vergrößern 02_iPhone4s_WHT_PR

Langsam wird es Sommer und Spekulationen um die nächste iPhone-Generation schießen ins Kraut. Unter Umständen könnte Apple bereits die WWDC Mitte Juni zur Vorstellung der sechsten iPhone-Generation nutzen, da sich das aktuelle Modell iPhone 4S aber weiterhin glänzend verkauft, besteht für ein neues Modell wohl bis in den Herbst keine Dringlichkeit. Die Designer von ADR-Studio in Italien haben sich aber Gedanken gemacht, wie ein völlig neues iPhone aussehen könnte. Dank In-Cell-Technologie könnte der Bildschirm deutlich dünner werden, der Rahmen könnte aus amorphen Metall (auch: metallisches Glas) bestehen, vor zwei Jahren hat Apple bereits die Technik beim Hersteller Liquid Metal lizenziert . Die Bilder von ADR Studios eines iPhone Plus genannten Apple-Smartphones sind auf alle Fälle schön anzusehen, aber vielleicht zu schön, um wahr zu sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451407