1378052

Munster: iPhone 5 wird ein Monster

13.01.2012 | 07:10 Uhr |

Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster hat eine klare Vorstellung vom iPhone, das Apple in diesem Jahr herausbringen wird.

iphone5 Mockup 2
Vergrößern iphone5 Mockup 2

Das iPhone 5 soll im August mit einem völlig neuen Formfaktor kommen und ein wahres "Monster" sein, spekuliert der Marktexperte laut Apple Insider . Bereits die Nachfrage nach dem iPhone 4S , das dem iPhone 4 weitgehend ähnelt, sei überwältigend gewesen, so dass ein völlig neues iPhone noch mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen werde, argumentiert Munster. 94 Prozent der iPhone-Besitzer würden ein Upgrade auf ein neues Modell planen, weshalb dem iPhone 5 ein großer Verkaufserfolg beschieden werde.

Im ersten Quartal seines Geschäftsjahres hat Apple laut Munster 30 Millionen iPhones verkauft, die von 26 Millionen Stück heraufgesetzte Schätzung sei dennoch zurückhaltend. Vom iPad habe Apple im zurückliegenden Weihnachtsgeschäft 13,5 Millionen Geräte verkauft, Macs seien es etwa 5,2 Millionen gewesen. Das iPad 3 erwartet Munster für April, Apple wird seine Geschäftszahlen für das Dezember-Quartal am 24. Januar bekannt geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378052