1580735

Samsung-Werbung vergleicht iPhone 5 mit Galaxy S3

17.09.2012 | 13:03 Uhr |

Kaum hat Apple das neue iPhone 5 vorgestellt, veröffentlicht der größte Apple-Konkurrent Samsung in den USA eine aggressive Werbeanzeige mit einem Vergleich zu seinem Flaggschiff Galaxy S3.

Das neue iPhone 5 von Apple bietet im Vergleich zu seinen Vorgängern viele Verbesserungen in Sachen Hard- und Software. Doch der größte Konkurrent Samsung vergleicht in seiner neuen Werbeanzeige das eigene Flaggschiff Galaxy S3 mit dem neuen Smartphone von Apple.


Schon die Überschrift "It doesn’t take a genius" ist eine Anspielung auf die Genius-Bar in Apple-Stores. Danach folgt ein Punkt-für-Punkt-Vergleich der Hardware, bei dem auch objektiv gesehen fast immer das Samsung Galaxy S3 besser aussieht. Danach führt Samsung diverse Features seines Smartphones auf, die das iPhone 5 nicht besitzt, listet aber auf der Gegenseite keine iPhone-5-Features, die dem Galaxy S3 fehlen, obwohl diese ebenso existieren. Damit handelt es sich natürlich nicht mehr um einen fairen Vergleich.

Ob Samsung mit dieser Werbung gerade in den USA iPhone 5- Interessenten zu Galaxy S3-Käufern machen kann, bleibt fraglich. Die aggressivere Haltung von Samsung gegen Apple wird aber deutlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1580735