1077660

Spekulationen um iPhone 5 schon im August

15.07.2011 | 07:23 Uhr |

Fest steht: Auch heuer wird Apple wieder ein neues iPhone herausbringen, vermutlich zeitgleich mit iOS 5, das Steve Jobs auf der WWDC Anfang Juni für den Herbst angekündigt hat

Weißes iPhone4 PR-Bild Apple
Vergrößern Weißes iPhone4 PR-Bild Apple
© Apple

Da der Sommer zumindest in Mitteleuropa auch dieses Jahr wieder auszufallen droht und der Frühling nahtlos in den Herbst übergeht, müsste es eigentlich bald soweit sein. Die Kollegen Cnet UK , die "Sommer" ohnehin für etwas derart Fremdes halten, das noch nie in England vorbei geschaut hat, spekulieren nun mit einem Verkaufsstart eines neuen Apple-Smartphones für den August. Der Redaktion sei eine Stellenanzeige zugespielt worden, die für Apple iPhone-Verkäufer für "ein aufregendes Projekt" zwischen 16. August und 29. Oktober suchen. Stellen seien in ganz Großbritannien zu besetzen, unter anderem in den Stores von London, Manchester, Aberdeen und Portsmouth. Die Verkäuer, die Erfahrung beim Verkauf von Mobiltelefonen im Allgemeinen und des iPhone im Speziellen haben sollen, würden nach Tagessätzen bezahlt, 75 britische Pfund pro Tag, für fünf Tage in der Woche. Cnet spekuliert nun, dass Apple mit den Zeitarbeitern temporär verstärkte Nachfrage nach iPhones bedienen wolle - das neue Gerät könne also schon Mitte August in den Handel kommen. Aber dann ist der Sommer ohnehin vorbei…

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077660