1856736

iPhone 5S: Akkuprobleme bei einigen Geräten

30.10.2013 | 10:55 Uhr |

Apple hat gegenüber der New York Times eingestanden, dass einige Exemplare des iPhone 5S Akkuprobleme hätten.

Auf Anfrage der New York Times hat Apple bestätigt, dass einige iPhone 5S ein Problem mit dem Akku hätten. "Wir haben ein Herstellungsproblem bemerkt, das bei einer kleinen Anzahl iPhones dazu führt, dass der Akku länger als üblich geladen werden muss oder die Laufzeit verkürzt ist" so eine Apple-Sprecherin. Apple melde sich bei betroffenen Kunden, habe aber nicht die Kontaktdaten aller betroffenen iPhone-Besitzer.

Wer den Verdacht hat, dass sein iPhone 5S eine schlechte Akkuleistung hat oder ungewöhnlich lange braucht, bis es aufgeladen ist, sollte sich deshalb an den Apple-Support wenden. Apple macht keine Angaben dazu, wie viele Geräte betroffen sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1856736