2009035

iPhone-6-Plus-Produktion soll weiter gesteigert werden

22.10.2014 | 07:42 Uhr |

Bereits zum Verkaufsstart des neuen iPhone 6 stellte sich recht schnell heraus, dass das iPhone 6 Plus scheinbar beliebter als das iPhone 6 ist, aber leider auch in kleineren Stückzahlen verfügbar ist. Apple will die Produktion der großen iPhone-Variante mit 5,5-Zoll-Bildschirm nun weiter steigern.

Besonders in China erfreut sich das iPhone 6 Plus einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, dass Apple dieses Interesse natürlich entsprechend in Verkäufe verwandeln möchte. Hierfür ist es allerdings nötig, dass mehr iPhone-6-Plus-Geräte für die potenziellen Käufer verfügbar sind.

Neuen Berichten zufolge soll es Apples Plan gewesen sein, das iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Verhältnis 70 (iPhone 6) zu 30 (iPhone 6 Plus) bzw. 65 zu 35 Prozent zu produzieren . Aufgrund der großen Nachfrage nach der größeren Version der neuen Generation könnte es allerdings sein, dass sich das Verhältnis auf 55 (iPhone 6) zu 45 (iPhone 6 Plus) verschiebt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2009035