2133241

iPhone 6 (Plus) und iPad Air 2 unterstützen Bluetooth 4.2

12.10.2015 | 12:02 Uhr |

Mit der neuesten Aktualisierung von iOS 9 auf die Version iOS 9.0.2 unterstützen die Vorgänger-Modelle Bluetooth 4.2

Per Software-Update hat Apple die Vorgänger-Modelle iPhone 6, iPhone 6 Plus und iPad Air 2 auf Vordermann gebracht und mit der Unterstützung des aktuellen Standards Bluetooth 4.2 ausgestattet. Bis jetzt hieß es in den Spezifikationen der Geräte, die beiden iPhones aus dem Jahr 2014 und das iPad Air 2 unterstützen Version Bluetooth 4.0. Seit dem Update vorletzte Woche haben sich nun die Spezifikationen aller drei Geräte geändert.

Der neue Standard ist deutlich energieeffizienter als seine Vorgänger . Auch gibt die Bluetooth Special Interest Group an, dass die Entwickler die Sicherheit der Datenübertragung zwischen den Geräten verstärkt haben, auch die Geschwindigkeit hat sich mehr als verdoppelt. Warum Apple die drei Geräte mit der Unterstützung der neueren Standards ausstatten, bleibt jedoch im Bereich der Spekulationen. Die Gerüchteküche spekuliert seit mehreren Wochen auf die neuen Peripherie-Geräte wie Magic Mouse 2 oder Magic Keyboard, diese sind eher für Mac- oder Macbook-Nutzer interessant. Nur Magic Keyboard könnte man sich im Einsatz mit einen iPad vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2133241