2023226

iPhone 6 soll im Weihnachtsgeschäft Rekorde einfahren

25.11.2014 | 08:56 Uhr |

iPhone 6 und iPhone 6 Plus kommen bei der Kundschaft mehr als gut an. Apple fährt schon jetzt einige neue Rekorde ein und zum Weihnachtsgeschäft soll dies laut Analysten deutlich übertrumpft werden.

So ist Ming-Chi Kuo von KGI Securities der Ansicht, dass Apple im aktuellen Quartal insgesamt 71,5 Millionen iPhones verkaufen wird . Ganze 41 Millionen sollen dabei auf die Kappe des 4,7-Zoll-Smartphones iPhone 6 gehen. Vom iPhone 6 Plus sind es der KGI-Securities-Analyse zufolge 15 Millionen. Im darauf folgenden Quartal werden demnach die Verkaufszahlen wieder deutlich sinken, auf unter 50 Millionen Stück.

Zum Vergleich: Im Weihnachts-Quartal 2013 wurden „nur“ 51 Millionen iPhones verkauft. Dieses Jahr sollen es also 20 Millionen Geräte mehr werden. Im März-Quartal 2014 war Apple 43,7 Millionen iPhones losgeworden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2023226