2027008

Apple baut mit iPhone 6 Marktanteile aus

04.12.2014 | 08:45 Uhr |

Schaut man sich den Marktanteil von iOS im Oktober 2014 an, so ist klar erkennbar, dass Apple in vielen Märkten einen Anstieg verzeichnen konnte. Das liegt vorrangig am kürzlich in zwei Größen veröffentlichten iPhone 6.

Apple hat einer Marktanalyse von Kantar ComTech zufolge in allen Märkten den Marktanteil steigern können – einzige Ausnahme ist hier Japan. Beobachtet wurden dabei die Monate August, September und Oktober 2014. Zum besseren Vergleich hat das Unternehmen die zeitgleichen Werte aus dem Vorjahr mit aufgeschlüsselt.

Im Deutschland liegt der iOS-Marktanteil in dieser Zeit bei 16,9 Prozent, das Jahr davor waren es noch 13.8 Prozent. Hierzulande konnte sich iOS also 3,1 Prozent Marktanteil sichern. Für Android ging es im gleichen Zeitraum hierzulande dagegen um 2,6 Prozent runter.

In den USA ging es für iOS und auch Android ein Stück nach oben (iOS 0,7 Prozent und Android 1,1 Prozent), in Japan sieht es für Apple dagegen eher schlecht aus. Android hat innerhalb eines Jahres um 11,9 Prozent zugelegt und Apple wiederum 13,1 Prozent Marktanteil verloren. Auf dem EU5-Markt (zusammengefasst Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und Großbritannien) hat Apple mit 5,9 Prozent Wachstum aber wieder die Nase vorn. Android hat in diesen Bereichen insgesamt 2,6 Prozent verloren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2027008